Rückblick | 13. Spieltag

Gegen die ASV Aichwald setzte es für unsere 1. Mannschaft leider eine knappe, aber auch torreiche 5:4 Niederlage. Beide Mannschaften agierten im Defensivverhalten phasenweise fahrig und überhastet. Leider unterstütze die SGE die Aichwalder Offensive immer wieder mit Unkonzentriertheit und brachte sich somit selbst in Bedrängnis. Positiv hervorzuheben ist trotzdem die Moral der Mannschaft und die Chancenverwertung nach Standards. Allerdings muss man im Defensivverbund konsequenter agieren und darf einem Gegner wie Aichwald nicht solche Freiheiten gewähren.

 

Endergebnis: ASV Aichwald – SG Eintracht Sirnau 5:4

Torschützen: Nico Zito,  Marcel Grees, Omar Camara, Daniel Kerschl

 

Vorschau | 13. Spieltag

mehr lesen

Jugend | Spieltag

24 Tore in zwei Spielen für unsere Jugendmannschaften an diesem Wochenende. Unsere E- und C-Jugend haben es diesen Samstag richtig krachen lassen und ihre Auswärtsspiele mehr als deutlich gewonnen. Die E-Jugend bezwang den SV 1845 Esslingen mit 1:10. Die Partie unserer C-Jugend viel noch deutlicher aus, gegen die SGM TSV Heumaden/TV Kemnat gelang ein 4:14 Sieg. Glückwunsch Jungs, weiter so!

Rückblick | 11. Spieltag

Für die neutralen Zuschauer der Partie, war ein unterhaltsamer Sonntagnachmittag mit vielen Toren geboten. Für die Anhänger der SG Eintracht Sirnau, war es wohl eher ein Sonntag zum Haare raufen. Gegen den TSV Scharnhausen musste man schon nach 11 Minuten einen 2:0 Rückstand aufholen. Die Entstehung dieser Tore und auch derer die danach noch folgen sollten, hatte eher etwas mit Kuriositätenkabinett als mit normalem Amateurfußball zu tun. Da die Torraumszenen auf dem kleinen Geläuf auf beiden Seiten nicht zu knapp waren, kam der Eintracht mehr als entgegen. Nachdem man die sonst vorhandene Abschlussschwäche wohl in der Kabine vergessen hatte, stand es nach 20 Minuten schon 2:2. Aber scheinbar hatten beide Mannschaften zu diesem Zeitpunkt ihren Torhunger nicht gestillt, so dass es in gleicher Manier weiter ging, bis der Schiedsrichter endlich zur Halbzeit abpfiff. Mit einem 4:4 ging es für beide Mannschaften in die Kabine und so mancher Zuschauer fragte sich verwundert, was hier eigentlich vor sich geht. Im Laufe der zweiten Halbzeit wurde es dann verwunderlich ruhig und auch die Torraumszenen auf beiden Seiten wurden weniger. So war die erneute Führung der SGE in der 59. Minute eines der ersten Highlights in der zweiten Hälfte. Doch die Eintracht aus Sirnau blieb ihrer Linie an diesem Sonntag treu und machte es nochmal spannend, als man den Gegner in der 83. Minute zum Ausgleich einlud (dem zwischenzeitlichen 5:5). Ironischerweise erwachte die Partie nun wieder zum Leben, was zu einer hitzigen und intensive Schlussphase führte. Scharnhausen witterte nochmal die Chance hier vielleicht sogar als Sieger vom Platz zu gehen, wohingegen die Sirnauer einmal mehr merkten, dass man hier eigentlich nicht verlieren wollte. Und so gelang es, die Offensivbemühungen kurz vor Schluss zur erneuten Führung auszunutzen. Was zum Schluss von dieser Partie bleibt sind 3 Punkte, eine tolle Verwertung der Torchancen und eine ziemlich ausbaufähige Defensivleistung.

 

Endergebnis: TSV Scharnhausen – SG Eintracht Sirnau 5:6

Torschützen: Özcan Akar, Luca Gallo, Marcel Grees (3x), Florent Dakaj

Wer hat Lust auf Fußball?

Liebe Freunde der SG Eintracht Sirnau,

 

unsere Jugendabteilung freut sich jederzeit über Zuwachs von fussballbegeisterten Jungen & Mädchen. Deshalb laden wir herzlich ein, mal bei unseren Jugendmannschaften im Training vorbeizuschauen. 

 

Die Trainingszeiten und Ansprechpartner der Jugendmannschaften sind auf unserer Homepage zu finden.

 

Falls ihr jemanden kennt der Lust auf Fussball hat oder ihr uns einfach unterstützen möchtet, leitet den Flyer einfach weiter. Dort stehen alle Informationen rund um unsere Jugend.

 

Für Rückfragen, etc. stehen die Verantwortlichen des Vereins jederzeit zur Verfügung.

mehr lesen